Auf Grund der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie sagen wir das Schützenfest am 30. + 31.Mai, anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums, mit großem Bedauern ab.

Wir sind jedoch von der Notwendigkeit dieser Vorsorgemaßnahme wegen der gegenwärtigen Lage überzeugt. Die Gesundheit der Menschen steht auch für uns an oberster Stelle.

(Kommentare: 0)

Weiterlesen ...

Wir bedauern die unumgängliche Verschiebung des Pokalschießen Luftgewehr/Luftpistole in Elnrode sowie Sportgewehr/Sportpistole in Loshausen außerordentlich, sind jedoch von der Notwendigkeit dieser Vorsorgemaßnahme wegen der gegenwärtigen Lage bezüglich des Corona-Virus überzeugt. Auch wir wollen unseren Beitrag zu einem angemessenen, vernünftigen und verantwortungsvollen Umgang mit dieser Pandemie leisten.

Die Gesundheit der Menschen steht auch für uns an oberster Stelle.

Wir werden den weiteren Verlauf des Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränken abwarten, ob und wann wir ein Schießen durchführen können, bzw. ob das Schützenfest am 30. + 31.Mai überhaupt stattfinden kann.

Informationen diesbezüglich werden wir zu gegebener Zeit mitteilen

(Kommentare: 0)

Weiterlesen ...

Schützenbezirk 18

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

hiermit laden wir recht herzlich zum Bezirksschützentag des Schützenbezirk 18 Schwalm-Eder

am Samstag, den 21. März 2020 - 14.00 Uhr im Haus an der Eder in Fritzlar ein.

(Kommentare: 0)

Weiterlesen ...

Schützenbezirk 18

Lehrgänge Schieß- und Standaufsicht und Waffen-Sachkunde

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, Vereinsvorstände,

 

da ich den ganzen April und die Hälfte des Mai wegen OP und REHA ausfalle, möchte ich euch Gelegenheit geben, noch vorher entsprechende Seminare zu erhalten.

Nach der Rechtsprechung darf niemand ohne Anwesenheit einer Schieß- und Standaufsicht beim Schießsport trainieren.

Dafür halte ich Schieß- und Standaussichts-Lehrgänge ab, Dauer ca. 3 Stunden, ist ohne Prüfung, nur zuhören und Fragen stellen. Plane für das 1. Quartal 2020 3 solcher Termine. Kosten je Teilnehmer € 20,-. Die Termine werden dann Anfang Januar veröffentlicht je nach Anmeldungen/Interessierten, die bis dahin vorliegen.

Wer zu den Terminen nicht kann, hat auch die Möglichkeit, sich über die Homepage des HSV in Butzbach zu einem Termin anzumelden, dort sind Kosten von € 30,- je Teilnehmer.

(Kommentare: 0)

Weiterlesen ...